8- bis unter 14- Jährige

AG Fußball

Träger: 
Kooperation MetrumBerlin gGmbH und SportJugendClub Hellersdorf
Handlungsfeld: 
Sport
Verbreitung: 
Einzelprojekt
Gemeldet durch: 
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf
Einzugsbereich: 
Bezirksregion oder Institution
Weitere Informationen zu Zielgruppe: 
Das Angebot wird von etwa 30 Jungen und Mädchen aus dem Umfeld einer Grundschule angenommen. Ziel ist, im Zusammenwirken mit anderen gewaltpräventiven Angeboten an der Schule, den Kindern ein stress- und gewaltfreies Angebot jenseits der Straße zu ermöglichen.
Aktivitäten: 
Die Fußball-AG wird in einer Sporthalle nahe der Grundschule umgesetzt.
umgesetzt im Jahr: 
Adresse: 
Ringo Mielke, Metrum Berlin gGmbH, Peter-Huchel-Straße 39/39a, 12619 Berlin, 030/99278950; André Mierswa, SportJugendClub Hellersdorf, Eisenacher Straße 125, 12685 Berlin, 030/5633569
214-0028

Klassencoach

Träger: 
Jugendwerk Aufbau Ost JaO gGmbH
Handlungsfeld: 
Stadt
Verbreitung: 
Einzelprojekt
Gemeldet durch: 
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf
Einzugsbereich: 
Bezirksregion oder Institution
Weitere Informationen zu Zielgruppe: 
Das Angebot richtet sich an Schüler/innen und pädagogische Fachkräfte der Grundschulen im QM-Gebiet Marzahn Nord-West, das durch eine schwache Sozialstruktur gekennzeichnet ist. Ziele sind die Stärkung der Schule als „Wohlfühlort", der sozial kompetente Umgang der Schüler/innen, die Stärkung ihrer Konfliktlösungsstrategien, die Zusammenarbeit der Eltern mit dem pädagogischen Personal und die Kooperation der beteiligten Schulen.
Aktivitäten: 
Das Projekt wird in Kooperation zwischen dem Jugendamt Marzahn-Hellersdorf, dem Quartiersmanagement Marzahn Nord-West, den dortigen Grundschulen und dem Jugendwerk Aufbau Ost JaO gGmbH umgesetzt. Mit dem Angebot werden Schüler/innen, pädagogisches Personal und Eltern an drei Grundschulen gezielt unterstützt. Die Schüler/innen von drei Klassen erhalten u.a. eine wöchentliche Unterrichtsstunde zum sozialen Lernen. Die pädagogischen Mitarbeiter/innen werden zum Umgang mit bestimmten Schüler/innen und Lehrer/innen beraten. Sie erhalten zudem Möglichkeiten zur Fortbildung und zum fachlichen Austausch mit Kolleg/innen der benachbarten Schulen. Den Eltern werden gezielt Elterngespräche angeboten.
umgesetzt im Jahr: 
Adresse: 
BenJamin Kieslich, Jugendwerk Aufbau Ost JaO gGmbH, Nossener Straße 87-89, 12627 Berlin, 030/9928860
214-0030

Deeskalations- und Coolnessprojekt

Träger: 
Straßenkinder e.V.
Handlungsfeld: 
Kinder- und Jugendhilfe
Verbreitung: 
Einzelprojekt
Gemeldet durch: 
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf
Einzugsbereich: 
Bezirksregion oder Institution
Weitere Informationen zu Zielgruppe: 
Das Angebot des Kinder- und Jugenhauses Bolle im Bezirk Marzahn-Hellersdorf richtet sich an Kinder und Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten. Ziel ist, Kompetenzen und Methoden zum angemessenen Umgang mit Aggressionen zu erlernen.
Aktivitäten: 
Dazu werden mehrere Trainingsmodule angeboten.
umgesetzt im Jahr: 
Adresse: 
Kinder- und Jugendhaus Bolle, Hohensaatener Straße 20/20 a, 12679 Berlin, 030/300244550
214-0032

Die Brücke zur interkulturellen Vielfalt

Träger: 
Gangway e.V. – Verein für Straßensozialarbeit
Handlungsfeld: 
Integration und Migration
Verbreitung: 
Einzelprojekt
Gemeldet durch: 
Bezirksamt Reinickendorf
Einzugsbereich: 
Bezirksregion oder Institution
Weitere Informationen zu Zielgruppe: 
Das Angebot richtet sich an Mädchen und weibliche Jugendliche aus Flüchtlings- und einheimischen Familien. Ziele sind die Stärkung der Teilhabe der Mädchen und Jugendlichen und der Abbau von gesellschaftlichen Vorurteilen und Stigmatisierungen gegenüber Randgruppen.
Aktivitäten: 
Dazu wird ein Film über die Lebensrealität und die Wünsche der Mädchen und Jugendlichen erstellt.
umgesetzt im Jahr: 
Adresse: 
Christin Krüger, Gangway e.V.-Verein für Straßensozialarbeit, Schumannstraße 5, 10117 Berlin, 030/40914649
214-0040

Moonlight Fußballturnier

Träger: 
Gangway e.V. – Verein für Straßensozialarbeit
Handlungsfeld: 
Sport
Verbreitung: 
Einzelprojekt
Gemeldet durch: 
Bezirksamt Reinickendorf
Einzugsbereich: 
Bezirksregion oder Institution
Weitere Informationen zu Zielgruppe: 
Das Angebot richtet sich an männnliche Jugendliche in Tegel. Zielsetzung war zunächst die Befriedung von Interessenkonflikten zwischen Jugendlichen und Anwohner/innen am U-Bahnhof Alt-Tegel. Im weiteren Verlauf kam als Zielsetzung die Vermittlung von Konfliktlösungskompetenzen hinzu.
Aktivitäten: 
Dazu wird ein jährliches Fußballturnier in den Abendstunden veranstaltet. Dabei werden alternative Verfahren zur Konfliktlösung erprobt, indem beispielsweise Spiele ohne Schiedsrichter abgehalten werden.
umgesetzt im Jahr: 
Adresse: 
Taner Avci, Gangway e.V.-Verein für Straßensozialarbeit, Schumannstraße 5, 10117 Berlin, 030/40914649
214-0042

Lichtergalerie

Träger: 
Aufwind e.V.
Handlungsfeld: 
Integration und Migration
Verbreitung: 
Einzelprojekt
Gemeldet durch: 
Bezirksamt Reinickendorf
Einzugsbereich: 
Bezirksregion oder Institution
Weitere Informationen zu Zielgruppe: 
An dem Projekt beteiligten sich Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsunterkünften in Reinickendorf. Ziel ist die Stärkung von Wertschätzung und Respekt gegenüber Flüchtlingen. Die Aktion wurde u.a. durch die Giuseppe-Marcone-Stiftung unterstützt und erinnerte somit an Guiseppe Marcone, der 2011 am Kaiserdamm zu Tode gehetzt wurde.
Aktivitäten: 
Unter künstlerischer Begleitung erstellten sie Leuchtkörper zu den Themen Herkunft, Identität, Entwicklung und präsentierten sie an fünf Orten im Kiez.
umgesetzt im Jahr: 
Adresse: 
Sabine Hermann Rosenthal, Aufwind e.V., Vierwaldstätter Weg 7, 13407 Berlin, 030/319891200
214-0043

Cybermobbing

Träger: 
meredo-Medienkompetenzzentrum Reinickendorf
Handlungsfeld: 
Kinder- und Jugendhilfe
Verbreitung: 
Einzelprojekt
Gemeldet durch: 
Bezirksamt Reinickendorf
Einzugsbereich: 
Bezirk
Weitere Informationen zu Zielgruppe: 
Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche ab acht Jahren sowie an Eltern, Lehrer/innen und Sozialpädagog/innen. Ziel ist die Sensibilisierung zum Thema „Sicherer Umgang im Netz".
Aktivitäten: 
Dazu werden Workshops und Fortbildungen umgesetzt.
umgesetzt im Jahr: 
Adresse: 
BenJamin Kubel, meredo e.V. Medienkompetenzzentrum Reinickendorf, Namslaustraße 45/47, 13507 Berlin, 030/4323056
214-0044

Filmprojekt zum Thema Mobbing

Träger: 
Albatros gGmbH, Jugendamt Reinickendorf
Handlungsfeld: 
Kinder- und Jugendhilfe
Verbreitung: 
Einzelprojekt
Gemeldet durch: 
Bezirksamt Reinickendorf
Einzugsbereich: 
Bezirksregion oder Institution
Weitere Informationen zu Zielgruppe: 
Das Filmprojekt richtet sich an weibliclhe Jugendliche im Alter von 14-18 Jahren. Das Projekt zielt auf die Sensibilisierung für und Prävention von Mobbing.
Aktivitäten: 
Dazu wird mit den weiblichen Jugendlichen ein Film erstellt.
umgesetzt im Jahr: 
Adresse: 
Sandra Vollus, Interkultureller Mädchentreff, Auguste-Viktoria-Allee 17,13403 Berlin, 030/4131890; meredo Medienkompetenzzentrum Reinickendorf, Namslaustraße 45/47, 13507 Berlin, 030/4323056
214-0045

Tanzauftritte und Veranstaltungen zum Thema Gewalt gegen Frauen

Träger: 
Albatros gGmbH
Handlungsfeld: 
Sport
Verbreitung: 
Einzelprojekt
Gemeldet durch: 
Bezirksamt Reinickendorf
Einzugsbereich: 
Bezirksregion oder Institution
Weitere Informationen zu Zielgruppe: 
Das Vorhaben richtet sich an Mädchen, weibliche Jugendliche und Heranwachsende, deren Eltern sowie an die breite Öffentlichkeit. Ziel der Vorhaben ist die Stärkung von Mädchen und Frauen in Gewaltsituationen und die Sensibilisierung der Öffentlichkeit zum Thema Gewalt gegen Frauen und Mädchen.
Aktivitäten: 
Die Gruppe nimmt an Tanzdemonstrationen teil, wie z.B. der Veranstaltung „One-Billion-Rising" am Brandenburger Tor. Hinzu kommen Tanzauftritte, z.B. bei Kiez- und Begegnungsfesten. Zudem wird eine Veranstaltung zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Mädchen und Frauen, u.a. mit der Vorführung des Films 'Festung', umgesetzt.
umgesetzt im Jahr: 
Adresse: 
Bettina Liebrucks-Beilby, Interkultureller Mädchentreff, Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, 030/4131890
214-0046

Selbstbehauptungskurse für Mädchen

Träger: 
Albatros gGmbH
Handlungsfeld: 
Sport
Verbreitung: 
Einzelprojekt
Gemeldet durch: 
Bezirksamt Reinickendorf
Einzugsbereich: 
Bezirksregion oder Institution
Weitere Informationen zu Zielgruppe: 
Das Angebot richtet sich an Mädchen und weibliche Jugendliche mit dem Ziel, das Selbstwertgefühl zu stärken und Techniken der Selbstverteidigung zu erlernen.
Aktivitäten: 
Dazu werden Selbstbehauptungskurse angeboten.
umgesetzt im Jahr: 
Adresse: 
Bettina Liebrucks-Beilby, Interkultureller Mädchentreff, Auguste-Viktoria-Allee 17, 13403 Berlin, 030/4131890
214-0047

Seiten

Subscribe to 8- bis unter 14- Jährige