Respect Girls

Träger: 
Mädchensportzentrum & Eventcenter Reinickendorf im Centre Talma in Trägerschaft der Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit GSJ gGmbH und dem VSJ Berlin- ein Verein für Sport und Jugendsozialarbeit
Handlungsfeld: 
Sport
Verbreitung: 
Einzelprojekt
Gemeldet durch: 
Bezirksamt Reinickendorf
Einzugsbereich: 
Bezirk
Weitere Informationen zu Zielgruppe: 
Die Teilnehmer/innen der Tanzgruppen werden im Rahmen der geschlechtsbewussten Mädchen- und Jungenarbeit für Sexismus, Homophobie, Rassismus und andere Formen der Abwertung und Ausgrenzung von Menschen sensibilisiert.
Aktivitäten: 
Mädchen-, Jungen- und gemischte Tanzgruppen setzen sich mit den Songtexten für ihre Choreografien auseinander. Hip Hop wird im Rahmen von „Respect Girls" ausschließlich ohne frauenfeindliche und rassistische Texte für Choreografien verwendet. Eine Mädchentanzgruppe nennt sich B2C-Ladyz, sie tritt mit eigenen Texten und Choreographien dem Sexismus in der Hip-Hop-Szene entgegen.
umgesetzt im Jahr: 
Adresse: 
Bettina Lutze-Luis Fernandez, MädchenSportZentrum & Eventcenter Reinickendorf, Hermsdorfer Straße 18, 13469 Berlin, 030/89374055