Beratungsgespräche/Beratungseinheit nach § 10 JGG

Träger: 
Verschiedene laut Trägerverträgen
Handlungsfeld: 
Arbeit mit Jugendlichen nach Straffälligkeit
Verbreitung: 
Programm oder Serie
Gemeldet durch: 
SenBJW
Einzugsbereich: 
Berlinweit
Weitere Informationen zu Zielgruppe: 
Die Maßnahme nach JGG richtet sich an straffällige Jugendliche und Heranwachsende mit Problemen in abgrenzbaren Bereichen (Sozialverhalten, Schule, Ausbildung, Elternhaus) mit dem Ziel, die Hintergründe der Straftathinter und aktuelle Konfliktsituationen zu bearbeiten.
Aktivitäten: 
Dazu werden drei Einzelgespräche als gezielte sozialpädagogische Intervention zur gemeinsamen Entwicklung persönlichkeits- und problemlagenbezogener Strategien mit einer Gesamtdauer von vier Stunden umgesetzt.
umgesetzt im Jahr: 
Adresse: 
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Bernhard-Weiß-Straße 6, 10178 Berlin, 030/2275593