„Aufsuchende und begleitende Arbeit mit Sinti- und Roma-Familien"

Träger: 
Südost Europa Kultur e.V.
Handlungsfeld: 
Stadt
Integration und Migration
Verbreitung: 
Einzelprojekt
Gemeldet durch: 
Landeskommission Berlin gegen Gewalt
Einzugsbereich: 
Bezirk
Weitere Informationen zu Zielgruppe: 
Zielgruppe sind Sinti- und Roma-Familien, insbesondere im Wohnhaus Brunsbütteler Damm 90 in Spandau. Die Förderung erfolgt im Rahmen der kiezorentieren Gewaltprävention.
Aktivitäten: 
Um Vertrauen bei der Zielgruppe der Sinti- und Roma-Familien aufzubauen, bessere Anbindung der Zielgruppe an die Regeldienste zu erhalten und auch die medizinische Versorgung zu gewährleisten, wird insbesondere im Wohnhaus Brunsbütteler Damm 90 aufsuchende familienorientierte muttersprachliche Sozialarbeit zur Gewalt- und Kriminalitätsprävention durchgeführt. Ein weiteres Ziel ist die Reduzierung und Vermeidung von Delinquenz.
umgesetzt im Jahr: